ProdukteServicePapiermuster bestellen
Unsere Umweltpapiere
Datenhandling
FAQ
Versandhinweis
Newsletter
UmweltBlauer Engel
Ökologisch Drucken
Umweltblog
Blog

Blog
UmweltBlauer EngelÖkologisch DruckenUmweltblog
ServicePapiermuster bestellenUnsere UmweltpapiereDatenhandlingFAQVersandhinweisNewsletter
Menü
Warenkorb
0

DruckprodukteBlöcke   Briefpapier   Briefumschläge   Broschüren / Kataloge    Etiketten   Faltblätter    Flyer    Gastronomie-/Hotelbedarf    Mappen    Plakate    Postkarten    Schreibtischunterlagen    Tragetaschen / Papiertüten   Visitenkarten   Wandkalender       Gekennzeichnete Produkte können mit dem Umweltzeichen Blauer Engel versehen werden.
   Bestellung direkt im Shop.
© 2011 - 2020 Printzipia  Impressum | Datenschutz

Kontakt

Printzipia
eine Marke der bonitasprint gmbh
Max-von-Laue-Straße 31
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 90083-830
E-Mail: info@printzipia.de

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns persönlich:
Montag bis Donnerstag
08:00 bis 16:30 Uhr
Freitag
08:00 bis 13:00 Uhr

Informationen

Papiermuster bestellen
Versandhinweis
Datenschutz
Widerrufsbelehrung
Unsere AGB
FAQ
Impressum

Zahlungsarten

PaypalMastercardVisa
SofortüberweisungGiropayVorkasse
Nachnahme

Umweltzertifizierungen & Mitgliedschaften

  +49 931 90 083 830
Mo. - Do. 08:00 - 16:30 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr
 
info@printzipia.de
 
Papiermuster bestellen
 

Faltblätter – Der Falzflyer für jede Gelegenheit.


Was macht unsere Faltblätter so beliebt? Die Vielzahl an Formaten und Falzarten sowie die Papierauswahl. Recyclingpapiere mit hoher Weiße und überzeugender Bildqualität.
Produktauswahl 
Faltblätter  
Endformat 
Maxikarte quer 23,0, x 12,5 cm  

Hochformate

A4 hoch 21,0 x 29,7 cm
A5 hoch 14,8 x 21,0 cm
A6 hoch 10,5 x 14,8 cm
DIN lang 10,0 x 21,0 cm
Maxikarte 12,5 x 23,0 cm

Querformate

A4 quer 29,7 x 21,0 cm
A5 quer 21,0 x 14,8 cm
A6 quer 14,8 x 10,5 cm
DIN lang quer 21,0 x 10,0 cm
Maxikarte quer 23,0, x 12,5 cm

Halbformate Hochformat

A3 halb 14,8 x 42,0 cm
A4 halb 10,5 x 29,7 cm

Quadratisch

21 cm Quadrat 21,0 x 21,0 cm
19,8 cm Quadrat 19,8 x 19,8 cm
14,8 cm Quadrat 14,8 x 14,8 cm
9,8 cm Quadrat 9,8 x 9,8 cm

Sonderformate

14 x 29,7 cm
Falzart 
 
Papier 
 
Farbe 
 
Seiten 
 
Auflage und Lieferzeit 

4 Seiten

1-Bruch mittig gefalzt1-Bruch mittig gefalzt   

6 Seiten

2-Bruch Fensterfalz2-Bruch Fensterfalz    2-Bruch Wickelfalz2-Bruch Wickelfalz    2-Bruch Zickzackfalz2-Bruch Zickzackfalz   

8 Seiten

2-Bruch Kreuzfalz2-Bruch Kreuzfalz   


Unsere Falzarten kurz erklärt.

Altarfalz (Fensterfalz)

Seinen Namen hat der Altarfalz von der Ähnlichkeit mit einem dreiteiligen Altar (Flügelaltäre in Kirchen). Die Faltung wird beim Schließen eines klappbaren Fensterladens, dem „Flügelaltar“ vorgenommen. Wegen der Art der Faltung wird auch manchmal der Begriff Fensterfalz verwendet. Beschreibung
  • Kategorie: Parallelfalz
  • Die beiden äußeren Seiten werden zur Mitte hin gefaltet, ohne dass die Seiten überlappen. Das wird auch offener Altarfalz genannt.
  • Der klassische Altarfalz ist der geschlossene Altarfalz. Das Faltblatt hat eine linke und eine rechte Seite, die nach innen gefalzt sind. In der Mitte gibt es einen zusätzlichen Falz, was zu dem geschlossenen Faltblatt führt (3-Bruch-Altarfalz, ergibt 8 Seiten).
Beispiel zeigt den 2-Bruch Fensterfalz

Kreuzfalz

Mit dem sog. „Falz“ ist die Stelle auf einer Drucksache gemeint, an welcher das Papier gefaltet wird. Der Kreuzfalz, oder auch Kreuzbruchfalz genannt, den wir im nachfolgenden näher beschreiben, wird z. B. auch bei der Herstellung von Zeitschriften, Broschüren und Büchern angewendet. Beschreibung
  • Der Falzbogen wird mehrfach im rechten Winkel "über Kreuz" gefalzt.
  • Der Bogen wird zuerst in Längs- und anschließend in Querrichtung gefalzt
  • Die Entstehenden zwei Falzkanten ergeben die Form eines Kreuzes und unterteilen den Bogen in 4 Teile
Beispiel zeigt den 2-Bruch Kreuzfalz

Mittig gefalzt

Auch 1-Bruch-Falz / Lagenfalz genannt, ist der einfachste Falz. Beschreibung
  • Der Bogen wird einmal mittig gefalzt
  • Falzen kann im Hoch- oder Querformat geschehen
  • Dadurch ergeben sich 4 Seiten
Beispiel zeigt 1-Bruch mittig gefalzt

Parallelmittenfalz

Der Parallelmittenfalz ist auch als V-Falz bekannt. Beschreibung
  • Kategorie: Parallelfalz
  • Der Bogen wird immer in der Mitte in die gleiche Richtung gefalzt
  • Falzen kann im Hoch- oder Querformat geschehen
  • Zwei solcher Falzungen ergeben 8 Seiten, diese Form wird auch Doppelparallelfalz genannt
Beispiel zeigt den 2-Bruch Parallelmittenfalz

Wickelfalz

Der Wickelfalz ist ein universeller Klassiker unter den Falzarten. Beschreibung
  • Kategorie: Parallelfalz
  • Zwei oder mehr gleich breite Teile des Falzbogens werden ohne Richtungswechsel um einen Bogenteil gefalzt. Die äußerste Seite, welche zuerst nach innen gefalzt wird, ist etwas kürzer. Das ist notwendig, um die Stauchung des Papieres zu vermeiden.
  • Durch die Falzung jeweils in die gleiche Richtung ergibt sich die namensgebende Wicklung
  • Bei zwei parallelen Falzungen ergeben sich aus einem Falzbogen 3 Blatt bzw. 6 Seiten; auch Zweibruch-Wickelfalz genannt. Ein Dreibruch-Wickelfalz ergibt 4 Blatt bzw. 8 Seiten u.s.w.
Beispiel zeigt den 2-Bruch Wickelfalz

Zickzackfalz

Der Zickzackfalz wird auch Leporellofalz genannt. Beschreibung
  • Kategorie: Parallelfalz
  • Zwei oder mehrere Teile des Falzbogens werden in wechselnden Richtungen gefalzt
  • Bei zwei parallelen Falzungen ergeben sich aus einem Falzbogen 3 Blatt bzw. 6 Seiten; auch Zweibruch-Leporellofalz genannt. Ein Dreibruch-Leporellofalz ergibt 4 Blatt bzw. 8 Seiten u.s.w.
Beispiel zeigt den 2-Bruch Zickzackfalz

Bilder

faltblaetter/nav_level_5_00_page_header.jpgfaltblaetter/00_page_header.jpg

Texte

_all_products/de_nav_level_5_plain_html.htmlfaltblaetter/de_nav_level_5_00_page_header.yamlfaltblaetter/de_00_page_header.yamlfaltblaetter/de_nav_level_5_tabs.yamlfaltblaetter/de_nav_level_5_two_columns.htmlfaltblaetter/de_nav_level_5_plain_html.htmlfaltblaetter/de_nav_level_5_top_slider.html